Scottish Adventures

Auch diese Reise stellt einen kleinen Kreisschluss für uns dar.

Schottland war schon als Jugendlicher für mich ein Sehnsuchtsziel. Was lag da näher, als mit 16 Jahren ein Interrailticket zu kaufen und alleine nach Schottland zu reisen?
Wahrscheinlich viele Dinge und ich wundere mich noch heute, wie meine Eltern das damals als gute Idee unterstützt haben. Im Zeitalter von Helikoptereltern schier unvorstellbar! Für mich war es damals eine irre Erfahrung und sicherlich die Grundlage für meinen späteren Reisevirus. Infiziert!

Um so verrückter, dass ich es bisher nicht geschafft habe, mit Annette nach Schottland zu fahren. Für sie sind Highlands and Islands Neuland und ich bin schon so gespannt, wie sie es finden wird!

Und letztlich ist es auch für unsere Geschichte als Wohnmobilisten eine besondere Reise. Denn auf unserer ersten Fahrt mit einem gemieteten Wohnmobil nach Irland haben wir Schottland damals kurz gestreift.

Diesmal machen wir aber Ernst:

100% Schottland!

4 Wochen lang.