Schweiz 2018

Kennt ihr das?

Wenn ihr an einen Ort fahrt, an dem ihr früher regel­mäßig wart, aber ihn aus irgend­einem Grund dann jahrelang nicht mehr besucht habt? Dann kennt ihr dieses kribbelige Glücks­gefühl von einer Art Heimkehr, dass mit nichts zu vergleichen ist.
So ging es uns, als wir endlich mal wieder die wunderbare Panora­ma­aus­sicht auf den Thuner See mit seinem Hausberg, dem Niesen genießen durften.
Und gerne dürft ihr weiter­lesen, wenn ihr noch erfahren wollt, warum Beatenberg und Aareschlucht auch nicht ganz zu verachten sind.

Sigriswil

Camping Wang, Beatenberg

Reichen­bach­fälle

Aareschlucht Ost