Belgien und Show Frites

Belgien und Show Frites

Der Start in unseren dritten Breta­gneurlaub beginnt vorbildlich. Das größten­teils gestern gepackte MoMo wartet nur darauf, dass wir die letzten paar Kleinig­keiten einräumen. Und so geht es am späten Mittag los. Wegen der Sperrung der Lever­ku­sener Brücke...
Sommer in Honfleur

Sommer in Honfleur

Das geht ja gut los! Wir verbringen eine ruhige Nacht auf diesem schönen Stell­platz am See. Und als Annette den Frühstücks­tisch gedeckt hat, fängt der Urlaub erst mal so richtig an. Morgens ist es verwun­schen neblig-sonnig, so dass wir erst mal gemütlich...
Arrivée

Arrivée

Wider Erwarten haben wir auf diesem picke­pa­cke­vollen, riesigen Platz paradie­sisch geschlafen. Und als der Bäcker um halb zehn hupend über den Stell­platz fährt, haben wir das Frühstück schon beendet. Offen­sichtlich sind wir für franzö­sische Verhält­nisse immer...
Haupt­sache Strand

Haupt­sache Strand

Vom sommer­lichen Wetter ist nichts übrig geblieben. Der Tag beginnt grau und trüb und kühl. So haben wir das aber nicht bestellt! Naja, ist ja schließlich kein Wunsch­konzert. Aber ein bisschen Licht würde dem Tag schon gut tun. Unsere erste Etappe führt uns nach...
Zu früh gefreut…

Zu früh gefreut…

Obwohl der Wetter­be­richt etwas anderes sagt, gibt es erst mal ein sonniges Guten-Morgen. Und auch im Verlauf des Vormittags ist es eher freundlich. Für uns Gelegenheit, weiter zu relaxen und für mich, den Blogeintrag für gestern fertig zu schreiben. Denn unseren...