Chillen in Cullen

11. Mai 2022

Es gefällt uns gut in Cullen.

Wir haben vom MoMo aus einen wunderbaren 180-Grad-Blick aufs Meer. Und der ist nicht zu verachten. In die eine Richtung leuchtet gelb der lange Sandstrand, gefolgt von den Klippen, an deren Ende der Bow Fiddle Rock steht.

Cullen

In die andere Richtung machen wir uns auf den Weg, um den Moray Coast Trail mal in östliche Richtung zu laufen.

Cullen

Dieser ist schön angelegt und erstaunlicherweise gar nicht besonders überlaufen. Zwar gibt es gelegentliche Hundespaziergänger, aber das war es dann auch schon. Den könnte man auch noch länger laufen, aber wir kehren wegen des doch leicht nach Regen aussehenden Wetters nach einiger Zeit wieder um.

Tierfriedhof

Direkt neben unseren Wohnmobilplatz gibt es noch den Cullen Pet Cemetery, einen Tierfriedhof, der auf eine lokale Initiative zurückgeht und in den letzten Jahrzehnten von den Einheimischen gerne in Anspruch genommen wurde, bis eine EU-Regelung das verboten hat. Anscheinend wird er aber trotz Brexit nicht weiter genutzt. Das wäre doch mal ein sinnvolles Ergebnis des Brexits gewesen, denn ein wirklich einleuchtender Grund für dieses Verbot erschließt sich uns nicht.

Pet Cemetery

Cullen Skink

Ich hatte es gestern ja schon angekündigt. Heute gehen wir Fischsuppe essen. Und natürlich nicht irgendeine, sondern die vom Weltmeister im Cullen Bay Hotel.

Dieses liegt oberhalb des Golfplatzes mit traumhaftem Blick auf die Bucht. Wir spazieren diesmal über das Viadukt dorthin, welches wir gestern nur von unten bestaunt haben.

Cullen
Cullen
Cullen

Weil uns auf der Karte dann aber auch noch die Scallops anlachen, gibt es auf einmal ein regelrechtes Menü für uns. Als Vorspeise teilen wir uns die Jakobsmuscheln, die mit Black Pudding und Erbsenpüree eine erstaunlich köstliche Kombi abgeben.

Scallops

Vom Cullen Skink sind wir dann auf hohem Niveau enttäuscht. Das ist am Ende dann ein Kartoffeleintopf mit Räucherfischeinlage, der sehr lecker schmeckt. Aber eben auch „nur“ das. Einen besonderen Pfiff mit weltmeisterlichen Aromen habe ich daran allerdings nicht ausmachen können. Ob der Weltmeistertitel von 2015 nichts mehr gilt?

Cullen Skink

Stadtbummel

Auf dem Rückweg machen wir in dem herrlich entspannten Städtchen noch einen kleinen Stadtbummel durch Antiquitäten und netten Krimskrams.

Das Wetter wird immer besser, der Himmel nahezu wolkenlos und der Wind flaut ab.

Wir überlegen, ob wir heute überhaupt weiterfahren sollen, denn wir sind mit unserem Platz eigentlich bestens zufrieden. Die nächsten Orte, wo wir auch gerne stehen würden, sind nur ein paar Kilometer entfernt und wir bezweifeln, dass der Blick dort so viel schön sein wird wie hier.

Wir sind daher diesmal gar nicht entdeckungsfreudig, sondern genießen einfach unseren sonnigen Tag in Cullen.

Cullen
Cullen

Während ich eifrig in den Reiseführern schmökere, um für die kommenden Tage wieder Inspiration zu finden (als ob das in Schottland wirklich nötig wäre…), macht sich Annette mit Elli auf einen Spaziergang den Moray Coast Trail entlang.

Cullen
Cullen
Cullen
Cullen
Cullen
Cullen
Cullen
Cullen
Cullen

Manchmal muss man gar nicht weiterfahren, um trotzdem Neues zu entdecken.

Schön, dass du ein Stück mit uns mitgefahren bist!

Trag dich gerne in unseren Newsletter ein, um unsere Reiseberichte direkt in deinen Posteingang zu bekommen.

Der wilde Westen von Mull

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Britische Inseln 2022 | Schottland
Geburtstag und Abschied

Geburtstag und Abschied

Von den Trossachs über den Firth of Forth an die schottische Ostküste und nach Hause.

Loch Katrine

Loch Katrine

Vom Loch Leven durch Glen Coe und Glen Etive in die Trossachs zum Loch Katrine.

Zurück an Land

Zurück an Land

Wir fahren mit dramatischem Licht von der Isle of Skye durchs Glen Shiel zum Loch Leven.

Berneray und Uist

Berneray und Uist

Wir erkunden East und West Beach auf Berneray und fahren zu Clachan Sands auf North Uist.

Luskentyre

Luskentyre

Wir verbringen 2 Tage und 2 Nächte am unvergleichlichen Luskentyre Beach auf Harris.

Lewis II

Lewis II

Fantastische Strände in Bosta, Kneep und Ardroil und ein Festessen im Uig Sands Restaurant.

Lewis I

Lewis I

Von Ullapool nach Lewis. Garry Beach, Eoropie Beach und Butt of Lewis.

Black Water

Black Water

Wir wandern am Black Water und fahren zum Campingplatz in Ullapool.

Irgendwas ist immer

Irgendwas ist immer

Wir brechen unsere Zelte in Cullen ab und fahren weiter in Richtung Westen. Unser nächster Stopp ist Lossiemouth. Dort gibt es einen ellenlangen Sandstrand, der praktisch im Stadtzentrum beginnt. Umso größer dann unser Erstaunen, dass wir ein entscheidendes Detail...

Whisky and Rocks

Whisky and Rocks

Distillery-Tour bei Glenlivet, Fahrt durch die Speyside und Moray Coast mit Bow Fiddle Rock.

Highland Chocolatier

Highland Chocolatier

Besuch beim Highland Chocolatier Iain Burnett und Fahrt in die Speyside nach Glenlivet.

Quer durch Schottland

Quer durch Schottland

Wir kommen in Schottland an und fahren bis Aberfeldy, wo wir die Birks of Aberfeldy besuchen.