Heiß und kalt

Heiß und kalt

Heute wird die Nichts­tuerei mit Seeblick wenigstens durch etwas Aktivität unter­brochen. Den ursprüng­lichen Plan, heute mit einem Kanu über den Stora Bör zu paddeln, geben wir auf. Obwohl ich noch zuver­sichtlich bin, als ich sehe, dass es auch Kajaks zu mieten...
Ambitio­niertes Nichtstun

Ambitio­niertes Nichtstun

Der heutige Tag ist mit akuter Faulen­ze­ritis so ziemlich exakt beschrieben und wegge­bloggt… Lediglich abends mache ich mich in der Hoffnung auf einen weiteren spekta­ku­lären Sonnen­un­tergang auf den Weg runter an den See. Aber: Da war nichts. Keine leuch­tenden...
Angekommen

Angekommen

Heute gibt es in der Tat nicht viel zu berichten. Wir haben das Gefühl, angekommen zu sein. Die Lage des Platzes am See ist wirklich ideal, wir sitzen auf unserer “Aussichts­ter­rasse” und frühstücken zunächst im Somme­r­outfit, wegen des böigen Windes später aber...
Lohnende Umwege

Lohnende Umwege

Pünktlich um 8 Uhr setzt der vorher­ge­sagte Ganztags­regen ein. Logische Konse­quenz: Wir drehen uns noch einmal im kusche­ligen Alkoven um und verpennen den Anfang des Tages. Das ganze folgt natürlich einem ausge­tüf­telten Masterplan. Denn unser Frühstück besteht...