Norwegen und Schweden 2018

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.
Was eigentlich als Tour nach Lappland geplant war, wird wegen der Waldbrände in Nordschweden zu einer Tour, die uns größten­teils durch Norwegen führt.
Und wieder sind wir begeistert. Die Gletscher im Jostedal sind ein beson­deres Highlight, aber auch der Hardang­erfjord und die Telemark haben viel zu bieten. Und da war da noch der legendäre Tag, wo wir uns aus dem MoMo ausge­schlossen haben… 

Ängelholm

Grinsby

Camping Nya Skogsgården

Sandmo­vegen

Borgund

Camping Utladalen

Feige­fossen

Stabkirche Urnes

Jostedal

Nesheim­stunet

Hardang­erfjord

Låtefossen

Camping Røldal

Furufjell

Ravnejuv

Lårdal

Grimsøy

Hamburgsund

Hyppeln

Nimis

Höganäs

Sverige, vi kommer!

Sverige, vi kommer!

Schweden, wir kommen! Die letzten Wochen seit unserem wunder­baren Dänemarktrip waren eine emotionale Achter­bahn­fahrt. Und daher sind wir froh, dass ein Urlaub im MoMo uns als geradezu beruhi­gende Routine erscheint. Nicht Routine im Sinne von langweilig, aber um so…

Wenn Ängel reisen

Wenn Ängel reisen

Nach dem kurzen Schreck in der Morgen­stunde, als das Navi uns anzeigt, dass es 2 Stunden bis zur Fähre seien, sind wir wach. Stellt sich aber schnell als falsch heraus. Puh! Dafür lernen wir eine neue Errun­gen­schaft unserer Fährge­sell­schaft TT-Lines kennen: Man kann…

Hopsende Bretter

Hopsende Bretter

Welch ein schöner Stell­platz für eine erste Nacht in Schweden. Entspannte Leute, ruhige Atmosphäre, Ankommen. Genau so, wie wir es lieben. Bereits früh am Morgen ist es T‑Shirt-warm und wir können sofort mit einem Draußen-Frühstück beginnen. Lange aufhalten wollen wir…

Ab aufs Wasser

Ab aufs Wasser

Es ist warm. Schwülwarm. Und bedeckt. Ein komisches Wetter, was wir so eher von Zuhause gewohnt sind, aber in Skandi­navien noch nicht erlebt haben. Aber anderer­seits ist es auch deutlich freund­licher als es die dunkle Wolken in der Wetter-App vermitteln. Also…

Von Pontius zu Pilatus

Von Pontius zu Pilatus

Wir ringen morgens ein bisschen mit uns, ob wir noch ein paar Tage in Grinsby dranhängen sollen. Wetter­be­richt, Platz und Stimmung sprechen dafür. Unsere Rumtrei­bergene und der perfekte Abend gestern, den man nicht mehr toppen kann, sprechen dagegen. Es gibt einfach…

Wer B sagt, muss auch Ah! sagen

Wer B sagt, muss auch Ah! sagen

Wir setzen also unseren Plan B in die Tat um. Es geht nach Norwegen! Etwas wehmütig, aber gleich­zeitig gespannt auf alles, was uns Norwegen wieder an grandiosen Erleb­nissen bescheren wird, brechen wir auf. Im Tante-Emma-Laden kurz vor der Gränse (ich liebe es, wie…

Wir können auch kühler

Wir können auch kühler

Auch am nächsten Morgen gefällt uns das Rauschen des Wasser­falls — es hat uns nämlich eine ausge­sprochen gute Nacht beschert: sehr beruhigend! Nach dem Frühstück gehen wir noch in die Blaubeeren (und Himbeeren) und sammeln fleißig für unsere Dickmilch, die es später…

Von steilen Wegen und düsteren Kirchen

Von steilen Wegen und düsteren Kirchen

Hier im Tal ist es über Nacht dann doch frisch geworden. Bei 12° wollen wir dann doch nicht draußen frühstücken… Und sicher­heits­halber ziehen wir uns für heute dann doch mal lange Hosen an und packen für unsere heute geplante Wanderung auch noch die Jacken in den…

Queen of crazy hikes

Queen of crazy hikes

Wir sind im Skandi­navien-Modus angekommen. Das bedeutet, dass ein Tag nicht sehr weit vor 10 Uhr beginnt. Wir haben festge­stellt, das die Kunst­stoff­schürzen am Aufbau, die unten links und rechts hinter den Türen angebracht sind, marode sind. Auf der rechten Seite ist…

Erholtag mit Aussicht

Erholtag mit Aussicht

Heute legen wir einen Erholtag ein. Die Eindrücke wollen verar­beitet werden und ein bisschen Lesen ist ja auch mal ganz schön. Wir nutzen daher schamlos aus, dass es weiterhin sommerlich ist und sitzen bei angenehmen Tempe­ra­turen in der Sonne und schauen weiße…

Spekta­kuläre Stabkirche

Spekta­kuläre Stabkirche

Unser Parkplatz am Straßenrand hat sich wie erhofft als ruhig und problemlos heraus­ge­stellt. Und auch der Regen hat sich die Nacht zum arbeiten ausge­sucht — morgens scheint die Sonne wieder! Feige­fossen Ideale Bedin­gungen, um zum Feige­fossen hochzu­steigen. Annette…

Schnit­zeljagd und Gletscherwind

Schnit­zeljagd und Gletscherwind

Die Nacht war kalt. 5° haben wir länger nicht gehabt! Aber als am nächsten Morgen die Sonne am blauen Himmel aufgeht, wird es schnell wärmer und Annette möchte bei diesem Pracht­wetter liebend gerne draußen frühstücken. Aber was ist das? Als alles herge­richtet ist,…

Gletscher­tas­tisch

Gletscher­tas­tisch

Unser Plan für heute ist simpel: MoMo auf dem alten Camping­platz stehen lassen, mal eben rüber den Nigards­bre­en­glet­scher weggucken und dann frühzeitig auf den schöneren Camping­platz in Gjerde wechseln. Was sollte da schon schief gehen? Zum einen: Spät aufbrechen.…

Watcher on the wall

Watcher on the wall

Eigentlich war ja der Plan, es einmal etwas gemäch­licher anzugehen. Aber als wir den Wetter­be­richt sehen, stellen wir fest, dass es besser wäre, noch etwas zu unter­nehmen, bevor ab 16 Uhr dann ziemlich regne­ri­sches Wetter einsetzen soll. Im Tal, was direkt an unserem…

Einfach mal da sein

Einfach mal da sein

[av_textblock size=” font_color=” color=” av-desktop-hide=” av-medium-hide=” av-small-hide=” av-mini-hide=” av-medium-font-size=” av-small-font-size=” av-mini-font-size=” av_uid=‘av-rfoanh’] Heute machen wir einfach mal: Nix. Wir sitzen den ganzen Tag vor…

Die wilde 13

Die wilde 13

Byebye, Jostedal. Es war schön bei dir, aber jetzt geht es weiter! Wir genießen noch einmal die Fahrt entlang des Flusses, auch wenn der Tag heute eher trüb beginnt. Aber egal: Wir erledigen dann erst mal das Auffri­schen der Vorräte in Gaupne und sind dort schon…

Regen­gam­meltag

Regen­gam­meltag

Was so ein schlechter Wetter­be­richt doch ausmachen kann. Die Wetter­vor­hersage für den heutigen Tag war so miserabel, dass wir beschlossen, den Tag an unserem schnu­cke­ligen Stell­platz einfach auszu­sitzen und gar nichts zu tun. Was man leider fast schon wörtlich nehmen…

Hardanger

Hardanger

Was wir morgens noch nicht wissen: Wir brechen in einen Tag der Super­lative auf. Alle Leser, bitte anschnallen! Nach dem Regen­gam­meltag hat sich der Himmel über Nacht wieder aufge­klart und ist so, wie wir in von den letzten Tagen gewöhnt sind. Der Spuk ist vorüber.…

Den Fjord entlang

Den Fjord entlang

Was für ein Geschenk der Tag gestern war! Denn heute haben wir mal wieder graues Wolken­wetter. Nicht wirklich schlecht, aber wenn man von den vergan­genen Tagen so verwöhnt ist, schon etwas enttäu­schend. Wir lassen uns die Laune aber nicht verderben und fahren weiter…

Der Schlüssel

Der Schlüssel

Ein Drama in 5 Akten Prolog Gestern abend haben es ein paar Kuschel­camper geschafft, sich auf dem wirklich großen Camping­ge­lände 1m neben uns zu stellen. Respekt! Wir fühlten uns auch gar nicht durch deren Hantieren an ihrem Fahrzeug gestört. Top Ebayer, gerne wieder.…

Elchland

Elchland

Nach einer herrlich ruhigen Nacht an unserem See starten wir mit einer kleinen Wanderung aufs Furufjell. Viel wissen wir eigentlich nicht. Nur, dass der Weg direkt an unserem Stell­platz losgeht, dass es einen Höhen­un­ter­schied von 200m gibt und dass jemand bei…

Überra­schung Telemark

Überra­schung Telemark

Wir verlassen unseren schönen Platz am See und fahren Richtung Süden. Ein sehens­werter Aussichts­punkt liegt quasi an der Strecke, wenn man für ein paar Kilometer den sicheren Asphalt mit einer urigen Schot­ter­piste tauscht. Lohnt sich! Ravnejuv Man landet dann nach…

Von Norwegen nach Norwegen

Von Norwegen nach Norwegen

Es ist grau. Es regnet. Es sind 14°. Abfahrts­wetter. Wir hatten den Wetter­be­richt jetzt schon länger verfolgt und für Norwegen ist eine durch­wachsene Vorhersage das höchste der Gefühle. Es zieht uns daher zurück ins sonnige(re) Schweden. Das sind die offizi­ellen…

Schären­liebe

Schären­liebe

Wie erwartet verbringen wir in Grimsøy eine ruhige Nacht. Die anderen drei Womos, die hier stehen, sind Deutsche. Scheint ein Übernach­tungs­platz zu sein, der sich nur in Deutschland rumge­sprochen hat… Nach unserem Frühstück (endlich mal wieder im Freien, endlich mal…

Pleiten, Pech und Hyppeln

Pleiten, Pech und Hyppeln

Was wir gerade feststellen: Der Wetter­be­richt läuft Amok. Wenn er gutes Wetter vorhersagt, wird es schlecht. Sagt er Regen vorher, wird es eigentlich ganz schön. Ich kann so nicht arbeiten! Für heute war ein schöner Tag in Hamburgsund vorher­gesagt und unser Plan war…

Strandtag ohne Strand

Strandtag ohne Strand

Nach dem gestern doch etwas beschei­denen Wetter erwartet uns nach dem Aufstehen absolutes Pracht­wetter. Blauer Himmel, kleine Schäf­chen­wölkchen, warm. Und so starten wir mit einem Hafen­früh­stück in den Tag und überlegen kurz, dass wir doch eigentlich noch ein bisschen…

Sommer­sturm

Sommer­sturm

Irre! Nachdem wir gestern einen Sommertag aus dem Bilderbuch hatten, sieht es heute ganz anders aus. Die Nacht über hat es geschüttet und in den Morgen­stunden setzte dann der Sturm ein. Ja, Sturm, nicht nur ein heftiger Wind! Auf dem Wasser tanzen die Schaum­krönchen…

Treib­holz­kunst

Treib­holz­kunst

Welch ein schöner Stell­platz. Auch beim zweiten Mal sind wir wieder sehr happy mit diesem Platz in unmit­tel­barer Nähe zum Meer, an dem man auch mal Tisch und Stühle rausholen kann, ohne sich dabei komisch vorzu­kommen. Und so schmieden wir beim Frühstück in aller Ruhe…