Schweden, wir kommen!

Schweden, wir kommen!

Mensch, was haben wir diesen Urlaub herbei­ge­sehnt! Denn seit dem letzten Eintrag gab es nicht wirklich freie Wochen­enden, die wir für Touren nutzen konnten. Also stand unser braves MoMo auf dem Hof und guckte uns traurig an, wenn wir vorbei­fuhren. Oder war es...
Auf nach Trällerborg

Auf nach Trällerborg

Da wir die Fähre um 9:30 Uhr kriegen und daher spätestens um 9:00 Uhr am Hafen sein müssen, stellen wir uns den Wecker auf eine für Urlaub unchristlich frühe Zeit. Und obwohl wir brav nach dem frühen Klingeln um viertel nach sechs aufstehen, fliegt die Zeit nur so...
Malmö, eine angenehme Überra­schung

Malmö, eine angenehme Überra­schung

Noch nicht ganz im Urlaubs­rhythmus wachen wir wieder früh auf. Und wundern uns, dass auch während unseres ganz gemüt­lichen Frühstücks bis 9 Uhr der Parkplatz weiterhin nahezu leer bleibt. Lediglich Rollhockey-Kids werden an der Sport­halle von ihren Mamas...
Seen-(Tor-)Tour

Seen-(Tor-)Tour

So ganz falsch habe ich mit den Befürch­tungen für die Nacht nicht gelegen. Aber letzten Endes waren es nicht die Halbstarken, die uns laut hupend wie eine Hochzeits­ge­sell­schaft, die vorüber­fährt, am Einschlafen hinderten. Denn das kann man ja irgendwann...
Viele erste Male

Viele erste Male

Woran man sich in Schweden ja wirklich erst mal gewöhnen muss, ist die kurze Nacht. Abends geht und geht die Sonne nicht unter und ab 4 Uhr ist es in unserem Alkoven so hell, dass man, wie an einem Arbeitstag, noch den Drang zum Aufstehen verspürt. Und wie schön ist...
Wir gehen auf Bärenjagd

Wir gehen auf Bärenjagd

Das nenne ich mal eine Abkühlung! Gestern noch über 30 Grad und heute nach dem nächt­lichen Regen nur noch knapp unter 20 Grad! Der Himmel hängt grau über uns und nur gelegentlich lässt die Sonne das Wasser auf dem Bolmensee glitzern. Aber ich mag ja dieses Wetter,...