Farben­feu­erwerk am Felsenpfad

Farben­feu­erwerk am Felsenpfad

Man merkt jetzt doch sehr, dass es kühler wird. Nachts erreichen wir sogar Minus­grade! Entspre­chend kühl wird es mittler­weile im Alkoven und entspre­chend schön ist es, die Heizung etwas höher zu drehen und es sich muckelig zu machen. Denn draußen sind die Wiesen...
Wihr gewinnt

Wihr gewinnt

Gestern war es noch sehr praktisch, nach der Weinprobe einfach ins MoMo steigen zu können. Heute wundern wir uns, wie laut es in einem Weinbe­trieb zugehen kann. Gut, dass wir durch die Winter­zeit­um­stellung erstaunlich früh aus den Federn gekommen sind! Wir fahren...
Zum Glück haben wir Pech

Zum Glück haben wir Pech

Es ist Sonntag und es ist Zeitum­stellung. Und irgendwie gehen unsere Uhren dadurch noch etwas langsamer als ohnehin schon. Das Wetter ist eher so-so, also nutzen wir die Zeit zum online und offline Tagebuch­schreiben. Gegen Mittag brechen wir dann doch noch mal in...
Eisige Höhen und indisches Debakel

Eisige Höhen und indisches Debakel

Heute müssen wir doch tatsächlich mal ein bisschen früher als gewohnt aufstehen. Ein Treffen mit unseren Freunden Carmen und Bernd, die in Colmar Urlaub machen, steht auf dem Programm.Wir haben uns den Lac Noir in den Vogesen ausge­sucht, um von dort zu Lac des...
Im Schlem­mer­weinland

Im Schlem­mer­weinland

Heute können wir es ruhig angehen lassen. Denn der Wetter­be­richt hält Wort: Im Laufe des Vormittags wird es richtig ungemütlich und wir machen es uns im MoMo bequem. Denn für Mittags haben wir uns vorge­nommen, unserem neuen in Caillac angefan­genen Hobby...
Über den Wolken

Über den Wolken

Als wir aufwachen, herrscht eine verwun­schene Nebel­stimmung über dem Rhein. Die Sonne müht sich redlich, kommt aber nur ein bisschen durch. Aber kein Problem, da wir ja ohnehin weiter­fahren wollen. Und in Obernai, unserem nächsten Zielort, scheint laut Wetter-App...