Keine Zeit zu verlieren

Keine Zeit zu verlieren

In diesem Herbst geht es für uns noch mal Richtung Frank­reich. Als grobes Ziel haben wir uns das Elsass vorge­nommen, aber auch Saarland, Pfalz und Jura sind in der Verlosung. Wir werden uns wie immer spontan entscheiden, wie es am kommenden Tag weiter­gehen soll. Da...
Locker bleiben

Locker bleiben

Der Tag fängt alles andere als verlo­ckend an. Immer wieder Regen­schauer, die mal mehr, mal weniger heftig über das MoMo hinweg­ziehen. Aber da wir auf einem Wander­park­platz stehen, lassen wir uns die Route vorschreiben: Einmal auf den Berg, Blick auf die Saar und...
Einmal Vollpension, bitte

Einmal Vollpension, bitte

Überra­schung! Das Wetter ist zunächst gar nicht mal so schlecht wie angekündigt. Dumm nur, wenn man sich einen gemüt­lichen Sonntag­morgen macht und einen Blogeintrag nachholt und mittags dann feststellt, dass jetzt das angekün­digte Regen­gebiet tatsächlich...
Route barrée

Route barrée

Heute heißt es also Abschied nehmen von der Vollpension und raus in die herbst­liche Pfalz. Wir wollen Richtung Dahn, wo das Felsenland auf uns wartet. Auf dem nicht sehr weiten Weg folgen wir dem kleinen Schlenker über die als landschaftlich schön angekün­digte...
Sauer macht lustig

Sauer macht lustig

Frage an alle Wohnmo­bi­listen unter den Lesern: Was passiert garan­tiert nachts, wenn es kalt ist und möglichst noch regnet? Na!? Richtig, das Gas ist alle. Und was gibt es schöneres, als nach erfolgter Umstöp­selung wieder in den noch warmen Alkoven zu klettern…? Am...
Die Brücke des Grauens

Die Brücke des Grauens

An so einem Camping­platz­morgen verfliegt die Zeit irgendwie. Auf jeden Fall ist es schon reichlich spät, als wir uns Richtung Drusenheim aufmachen. Und der dortige Parkplatz am Fähran­leger ist ja fast zu schön, um wahr zu sein. Der Rhein fließt gemächlich an einem...