Einträge von Michael

Driving Home For Christmas

Ja, so muss Winter sein! Eisig kalt, klare Luft und Raureif auf den Feldern. Wir sind entzückt! Für unseren letzten Tag hier im Norden kriegen wir noch mal alles geboten, was man sich für einen Wintertag wünschen kann: Warme Bude, schöne Aussicht und die Möglichkeit, sich noch draußen zu bewegen. Denn den Urwald hatten wir […]

Nach Fünf im Urwald

Auch die schönste Glückssträhne endet einmal. Heute morgen begrüßt uns statt des vorhergesagten Sonnenscheins dichter Nebel. Endlich! Sonst hätten wir ja ein völlig falsches Bild von Ostfriesland im Winter bekommen. Denn irgendwie passt dieses trüb-melancholische Wetter ganz hervorragend zur kahlen Winterlandschaft. Es muss ja nicht jeden Tag so sein… Für uns gibt es also keine […]

Wintersonne

Heute muss man einfach mal hervorheben, wie toll das Wetter hier gerade ist. Ist sich nix mit Friesennerz – auch der Wetterbericht hat mit seiner angekündigten Bewölkung mal wieder falsch gelegen. Stattdessen blauer Himmel mit strahlender Sonne! Wir lieben diese Zeit mit der niedrig stehenden Sonne ja sehr – wenn man sie denn zu sehen […]

Ort mit Betriebsferien

Wir können uns nicht beschweren – es beginnt schon wieder ein sonniger Tag. Fast schon unheimlich! Nachdem die Hunde gestern deichbedingt nur ein Sparprogramm an Auslauf hatten, soll es heute eine Belohnung geben: In Norddeich gibt es einen Hundestrand! Da soll Toben und Buddeln und Laufen doch möglich sein. Wir fahren nach Norddeich und der […]

Rot-gelbe Streifen

Morgens leuchtet der Himmel rot und ein leichter Nebel liegt über dem Land. Ein echter Wintermorgen. Gestern haben wir es nicht mehr zum Pilsumer Leuchtturm geschafft. Das wollen wir dringend nachholen. Annette hat den guten Einfall, dass wir nicht den langweiligen Weg hinter dem Deich nehmen, sondern direkt am Watt entlang wandern und dann irgendwann […]

Schiefe Türme

Wir sind wahre Glückspilze! Das Wetter meint es sehr, sehr gut mit uns – vor allem für den November. Kaum Wolken am Himmel und strahlend kaltblau. Ein toller Start in den Tag! Schiefer Turm No. 1 Unser erstes Ziel ist der schiefe Turm von Midlum. Nicht ganz so schick wie sein berühmter Namensvetter in Pisa, […]

260 Zentimeter unterm Meer

Wie schön! Es scheint doch tatsächlich die Sonne, nachdem beim Aufstehen noch die Regentropfen aufs MoMo geprasselt sind. Da es immer noch graue Wolken am Himmel hat, kriegen wir zum Frühstück sogar einen Regenbogen spendiert. So kann’s weiter gehen! Ausgestorbenes Dorf Wir starten extrem relaxt und damit spät in den Tag. Ditzum wollen wir uns […]

Ärger und Neuland

Wir betreten Neuland. Für das alte MoMo hatten wir ein Saisonkennzeichen. Mit MoMo II wollen wir rund ums Jahr unterwegs sein. Und wir genießen es sehr, nicht mehr wehmütig im Kalender die Tage bis zum 1. März zu zählen. Eine Reiseziel für einen einwöchigen Kurztrip muss her. Wir haben schon viel Gutes über die tollen […]

Runder Abschluss

Manchmal muss man einfach Glück haben. So wie wir heute. Aber der Reihe nach. Wir warten morgens darauf, dass endlich der versprochene Sonnenschein Einzug hält. Denn zunächst ist es, ähnlich wie gestern, grau und bedeckt. Aber irgendwas ist anders. Die Sonne kämpft sich heute wirklich durch und am frühen Vormittag hat sie gewonnen. T-Shirt-Wetter! Da […]