Einträge von Michael

Goldenster Oktober

Wir wachen auf und strahlen. Denn wir gucken hinaus über die sanft-hügelig wirkende Landschaft des Jura und schauen der Sonne beim Aufgehen zu. Herrlich friedlich hier! Jagdfieber Wir starten mit einem tollen Ausblick beim Frühstück in den Tag und sehen plötzlich ein paar Hunde über die Wiese flitzen. Und Männer mit neonorangenen Westen. Und wir […]

Juchu Jura

Das war eine ruhige Nacht. Und mit dem Vorteil, dass man am Morgen bei der Boulangerie erst mal lecker Baguette, Croissant und Pain au chocolat kaufen kann. Ein Tag, der so gut beginnt, kann doch gar nicht schlecht werden! Waldseen mit Überraschung Denn das Wetter spielt auch mit. Es ist sonnig warm, das Thermometer steigt […]

Stadttag in Nancy

Das Wetter lädt so gar nicht zu der Wanderung ein, die wir uns gestern noch vorgestellt haben. Denn die Wolken hängen tief und wir würden im Zweifelsfall durch das feuchtnasse Wolkengedöns laufen anstatt uns an der Sonne zu freuen. Also fahren wir weiter. Es hakelt Kurz hinter Saarburg ist die Straße gesperrt und wir müssen […]

Aufbruch mit Hindernissen

Es läuft alles etwas holprig. Wir haben noch dies und das zu erledigen, bevor wir endlich loskommen. Eigentlich hatten wir darauf spekuliert, dass das MoMo, welches wir nach dem langen Wochenende in der Pfalz nicht völlig leergeräumt haben, praktisch startklar ist. Es dauert dann doch alles etwas länger. Unter anderem deshalb, weil wir feststellen müssen, […]

Monster im Ungeheuer

Das sieht doch schon besser aus! Der Regen hat aufgehört und man kann morgens schon hier und dort mal blaue Himmelsfetzen entdecken. Ein Tag zum Wandern. Wir fahren nach einer diesmal gänzlich unekligen Entsorgung in Bad Dürkheim weiter die Weinstraße entlang. Nach Forst. Dort kann man an der Mehrzweckhalle parken. Diese liegt zwar direkt an […]

Friedhof und Scheune

Vom Wetter werden wir diesmal wahrlich nicht verwöhnt. Zwar war die Nacht trocken, aber dafür fängt es wie vorhergesagt in den Morgenstunden zu regnen an und hört auch für den Rest des Tages nicht mehr wirklich auf. Und uns ist das auf eine Weise sogar recht. Da können wir direkt mal die Fähigkeiten des neuen […]

Ruinen mit Einkehr

Wir starten spät. Schon voll im Urlaubsmodus. Unser erstes Ziel ist Bad Dürkheim, das wir per Abkürzung über den Berg erreichen. Also, genauer gesagt erreichen wir erst mal den etwas außerhalb der Stadt gelegenen Womostellplatz, den wir aber mal so gar nicht attraktiv finden. An der Umgehungsstraße gelegen und wenig einladend angelegt. Eher ein großer […]

Nebelberg

Der Herbst kommt jetzt aber mächtig! Draußen ist es üsselig und wir beschließen, das ganze erst mal auszusitzen. Buchstäblich. Denn in der kuscheligen Rundsitzgruppe lässt es sich gut leben. Wir fühlen uns schon langsam heimisch im neuen MoMo. Erst gegen Mittag brechen wir auf und haben uns den Donnersberg als Zwischenziel ausgeguckt. Vielleicht ist der […]

Pfälzer Höhen

Unsere erste Nacht im neuen MoMo! Und da die Leselampe im Eura, anders als bei unserem Knaus, auf der rechten Seite angebracht ist, liegen wir jetzt genau anders herum als gewohnt. Das irritiert mehr als man meinen sollte! Aber es unterstreicht auch noch mal, das alles anders wird. Gut so! Schöner Stellplatz Wir genießen in […]