Wundervolles Lucca

Ich glaube, ich habe eine neue Lieblingsstadt…

Nachdem wir morgens pünktlich durch laut hantierende Fahrzeuge am Stellplatz geweckt wurden, wurde uns auch klar, warum. Anscheinend hat die Stadt Barga diesen Platz für den lokalen Fuhrpark auserkoren. Also fahren alle möglichen Gefährte an und bald wieder weg, wenn der eine Kollege den anderen zu seinem Dienstfahrzeug gebracht hat. Nein, kuschelig ist dieser Platz wirklich nicht!

Wir brechen also schon bald auf und kaufen unterwegs noch für die Ostertage an einem Obst- und gemüsestand und in einem Penny (!) ein. Allerdings haben wir den Eindruck, dass es mit den Feiertagen und dem Einkaufen nicht so streng gesehen wird wie in Deutschland.

Den  Stellplatz in Lucca finden wir ohne Probleme und begeben uns nach einer kleinen Stärkung mit den frischen Erdbeeren aus Sizilien in die Stadt. Beim letzten Mal vor 2 Jahren hatte uns die Stadt trotz lausigen Regenwetters schon recht gut gefallen, aber heute, mit strahlendem Sonnenschein ist es einfach wundervoll, durch die Strassen zu schlendern, in den Geschäften und Marktständen zu stöbern und einfach das Flair der Stadt  zu genießen. Daher an dieser Stelle ohne weitere Worte Bilder aus Lucca!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen